Rennteilnahme

  • Mädchen und Jungen
    Seifenkistensport ist ein Angebot für Jungen und Mädchen. Der Sport begeistert auch die jung gebliebenen Erwachsenen. Die Rennteilnahme erfolgt mit eigener Seifenkiste oder geliehener Seifenkiste aus dem Fahrzeugpool des GZ Ziegenbrink.
  • Jung und Alt
    Wenngleich bei Seifenkistenrennen in erster Linie die kleinen Nachwuchsrennfahrer im Mittelpunkt stehen, so waren es doch vielfach die Erwachsenen, die das Hobby nach Kräften unterstützten. So ist es bis heute geblieben. Ein Mechanikbausatz einer Seifenkiste mit Bremse, Lenkung, Achsen und Rädern kostet knapp 300 €. Hinzu kommen die Kosten für Holz, Schrauben, Schleifpapier, Spachtelmasse und Farbe. Damit das Rennvergnügen aber keine Frage des Geldes ist, stellt das GZZ Leihkisten zur Verfügung.
  • Fahranfänger und Könner
    Damit der Erfahrungslevel der Fahrer untereinander näherungsweise identisch bleibt und unnötige Frustrationsmomente von Vorneherein verhindert werden existieren die Elite Klassen, in denen die erfahreneren Seifenkistenbauer und –piloten teilnehmen.
  • Leih-Seifenkisten, Eigenbauten, Kistencheck und Probetraining
    Auch ohne eigene Seifenkiste können interessierte RennfahrerInnen am Seifenkistenrennen teilnehmen. Leihkisten sind im GZ Ziegenbrink erhältlich. Zu einem ersten Kistencheck und Probetraining treffen sich die Teilnehmer ab acht Jahren auf dem Gelände des Gemeinschaftszentrums Ziegenbrink.


seifenkistenrennen-os_rennteilnahme_03
Spätestens am 4. Mai geht es darum, dass sich interessierte und angemeldete Rennteilnehmer ohne eigene Seifenkiste eine (Leih-)Seifenkiste aus dem Fahrzeugpool des Gemeinschaftszentrums Ziegenbrink aussuchen, ausleihen und dem Seifenkisten-TÜV auf dem Gelände des Gemeinschaftszentrums Ziegenbrink vorführen. Auch die eigenen Seifenkisten müssen einem Seifenkisten-TÜV vorgestellt werden. Verfügt die Seifenkiste über eine stabile und feste Bodenplatte? Sind Achsen, Räder, Bremse und Lenkung vorhanden als auch sicher montiert? Funktioniert alles? Kommt der Fahrer an die Bremse und Lenkung?

seifenkistenrennen-os_rennteilnahme_01Für die Kistenauswahl, Kistenvergabe und ein kleines Probetraining stehen euch Günter Teske, Matthias Paul und weitere Helfer des GZ Ziegenbrink zur Verfügung. Eure Eltern oder erwachsenen Begleiter sollten die Aktion mit betreuen. Es gibt so einiges an diesem Tag zu beachten und zu regeln. Wer noch kein Startgeld bezahlt hat, sollte dieses spätestens heute erledigen. Zu guter letzt: Helm nicht vergessen! Es bleiben nur noch wenige Tage zum Rennen. Falls noch ein paar Reparaturen oder Verschönerungsarbeiten erfolgen müssen, ist es deswegen wünschenswert, dass eventuelle Mängel heute bereits erkannt werden.
seifenkistenrennen-os_rennteilnahme_04Die Organisatoren wünschen sich und wollen alles dafür tun, dass alle Rennteilnehmer gut und sicher ans Ziel kommen, eine Garantie ist damit jedoch nicht verbunden. Gestartet wird auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!
Um diesen Anspruch aber weitestgehend gewährleisten zu können, macht ihr euch am besten mit eurer Seifenkiste vertraut.
Zunächst prüfen wir mit euch zusammen, ob ihr gut in die Seifenkiste passt.
Wenn Ihr zusammen mit einem Mitarbeiter des Gemeinschaftszentrums eine Seifenkiste ausgesucht habt, kommt bitte zurück zur Anmeldung und zeigt eure Seifenkiste. Hier wird diese dann fest für euch eingebucht. Die Startnummer ändert sich noch. Bitte merkt euch das Aussehen eurer Seifenkiste und fahrt sie an die Seite. Die Helfer zeigen euch, wo ihr sie parken könnt.

  • Anmeldeverfahren
    Am Tag des Rennens muss am Informations- und Organisationsstand noch eine Anwesenheitsanmeldung vorgenommen werden.
    In der Zeit zwischen 8 und 9 Uhr für die Klassen:
    OS-Junior, OS-Senior, FUN-Klasse und Roadrunner.
    Ein Seifenkisten-TÜV muss am Freitag, den 4. Mai 2018 vor dem Rennen absolviert werden. Hier wird u. a. festgestellt, ob Bremse und Lenkung funktionieren.
  • Anmeldebogen
    Anmeldeformulare für die Teilnahme am Seifenkistenrennen sind im Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink erhältlich oder können hier ausgedruckt werden.
    Die ausgefüllten Anmeldebögen müssen bis zum Anmeldeschluss entweder via Fax oder per Post beim GZ Ziegenbrink eingereicht werden.
  • Anmeldeschluss
    Anmeldeschluss für die Voranmeldung ist der 30. April 2018.
  • Helmpflicht
    Fahrradhelme und ähnliche bieten keinen ausreichenden Schutz und sind daher nicht zulässig. Komplette Schutzhelme wie Motorradhelme sind zulässig.
  • Foto-, Video- und Bildmaterial vom Renntag
    • Genehmigung zur Veröffentlichung des eigenen Fotos
    • Das Rennen im Film
    • Bildergalerien GZ Ziegenbrink und andere
    • Versicherung der Rennteilnehmer

Auf die Plätze, fertig, los!
Hier gibt’s die Anmeldeformulare für das große Rennen am Do. 10. Mai 2018 (Himmelfahrt). Gleich ausdrucken und ausfüllen!

Bitte denkt daran, die Anmeldungen rechtzeitig im GZ Ziegenbrink abzugeben oder per Fax an die 0541 – 52439 zu senden. Wichtig ist außerdem die Unterschrift Eures Personensorgeberechtigten.

Anmeldung für Osnabrücker Piloten/Pilotinnen bzw. Meldungen zur FUN- o. RoadRunner-Klasse

pdf_icon Dieser Anmeldebogen ist für alle Pilotinnen und Piloten aus Stadt oder Landkreis Osnabrück, die nicht professionell an Seifenkistenrennen teilnehmen oder Anfänger sind. Ebenso ist dieses Formular für alle Meldungen der FUN- und RoadRunner-Klasse.

 

Zum öffnen der Dateien benötigt Ihr den Acrobat Reader. Download hier.

Kommentare sind geschlossen.